Startseite | Login | Impressum | Datenschutz


Feuerwehr Bückeburg-Stadt
Aktuelles im Überblick
Einsatztelegramm

Mi., 07.04.2021, 20:39 Uhr

Bückeburg, Obertorstraße
T0 - Ölschaden Straße



Häufige Fragen
Richtiges Verhalten gegenüber Feuerwehrfahrzeugen mit Sondersignalen:

Was sollte ich tun, wenn mir ein Feuerwehrfahrzeug mit Sondersignalen entgegenkommt? Sollt...


Feuerwehr Unterstützen


Neue Wehrführung ab März 2021

26.11.2020

Wahlen zur Wahl des Ortsbrandmeisters sowie des stellv. Ortsbrandmeister verliefen erfolgreich.

Die Wahl fand, Corona bedingt, im eher schlichten Rahmen in unserer Fahrzeughalle statt.
Zuerst wurden die Stimmen für den Kandidaten des Ortsbrandmeisters abgegeben,
im Anschluss die seines Stellvertreters.


Am Freitag den 13. November wurden die Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Bückeburg-Stadt zu einer Mitgliederversammlung eingeladen. Der wichtigste Tagesordnungspunkt an diesem Abend war die Wahl einer neuen Feuerwehrführung.
Zwei Kameraden haben sich hierfür zur Wahl gestellt: Die Leitung der Ortsfeuerwehr soll Andy Bautze übernehmen, seine Stellvertretung soll durch Benjamin Möller sichergestellt werden.

Während dieser Mitgliederversammlung, welche unter Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Abstandregeln in der Fahrzeughalle in der Röntgenstraße durchgeführt wurde, waren ebenfalls der Bürgermeister Reiner Brombach sowie der Leiter des Ordnungsamtes Lennard Braun-Werdin anwesend.

Mit großer Mehrheit ist Bautze von den Mitgliedern zum Ortsbrandmeister und Möller zu seinem Stellvertreter gewählt worden. Die zukünftigen Ehrenbeamten werden ihr Amt nach der offiziellen Bestätigung der Wahl durch den Rat der Stadt Bückeburg am 1. März antreten.

Oliver Liese, stellvertretener Stadtbrandmeister, hat in den vergangenen zwei Jahren die Geschicke der Feuerwehr Bückeburg-Stadt geleitet und freut sich über den Ausgang der Wahl.



Der 32 Jährige Andy Bautze ist seit vielen Jahren Mitglied einer freiwilligen Feuerwehr, in der Ortsfeuerwehr Bückeburg-Stadt hat er bisher die Funktion des stellv. Gruppenführer des Löschgruppenfahrzeugs sowie des Atemschutzbeauftragten übernommen.

Benjamin Möller ist 35 Jahre alt und ebenfalls seit Kindertagen Mitglied in der Feuerwehr. Im Einsatzleitdienst eingesetzt, hat er die Kameraden schon durch einige Einsätze als Zugführer geleitet. Am Standort Bückeburg leitet er die Höhenrettungsgruppe, welche kreisweit im Einsatz ist.


Finden Sie uns auf: